Raps aktuell

Ernteprognose Getreide + Raps 2020
Handel prognostiziert jetzt für 2020 eine Getreideernte in der Europäischen Union und im Vereinigten Königreich von 301,8 Millionen Tonnen - Voraussage für Weichweizenproduktion auf 135,4 Millionen Tonnen nach unten korrigiert - Gerstenerzeugung dürfte 700.000 Tonnen höher ausfallen als bislang erwartet - Erwartung für Hafer ebenfalls etwas optimistischer - Rapsaufkommen bei 17 Millionen Tonnen gesehen (c) proplanta
22.03.2020

COCERAL korrigiert Ernteprognose für Getreide und Raps nach unten

Brüssel - Der EU-Dachverband der Getreidehändler (COCERAL) hat seine erste Vorhersage für die diesjährige Getreide- und Rapsernte in der Europäischen Union plus Großbritannien am vergangenen Mittwoch (18.3.) geringfügig nach unten angepasst.  weiter »
Schlagworte


zurück zu Seite 1


Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.