Raps aktuell

Rapspreis Matif Matif-Rapspreis (c) proplanta 26.05.2017

Matif-Rapspreis bricht weiter ein

Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Rapsmarkt konnte sich dem gefallenen Sojakomplex nicht entziehen. Auch der weiter gestiegene Eurokurs verbilligt Raps-und Canola-Importe in die EU. Die Aussicht auf die kommende EU-Rapsernte hat sich verschlechtert. Der Rohölpreis kippte trotz positivem OPEC-Beschluss in Wien wieder nach unten.  weiter »
Schlagworte


zurück zu Seite 1


Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2017. Alle Rechte vorbehalten.