Raps aktuell: Ölmühlen

Rapspreis 2019 18.07.2018

Raps-Fronttermin hält sich bei 360,25 EUR/t - Deutschlands und Frankreichs Rapsernten fallen stark zurück, aber die Ölmühlen warten auf Ukraine-Raps »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Rapsmarkt verharrt im Schleichgang, treiben schlechte Ernten in Frankreich, Deutschland, Polen und Baltic-Staaten Preishoffnungen der Erzeuger, wartet die Ölmühlenindustrie auf preiswerte Offerten aus der Ukraine und Kanada, nachdem Australien wegen Dürre exportseitig ausfallen könnte.  weiter »
Rapspreise 2016 19.02.2016

Deutsche Ölmühlen decken sich mit britischem Raps ein »


Bonn - Die Rapspreise im deutschen Großhandel haben sich in dieser Woche uneinheitlich entwickelt.  weiter »
Rapsmarkt 2015 01.08.2015

Agrarmarkt aktuell: Erzeugerpreise für Raps ziehen an »


Schwäbisch Gmünd - Den Rapsmarkt wird von zwei Faktoren gestützt. Erstens liegt die Erntefläche mit 1,31 Mio. ha gegenüber dem Vorjahr um 6,1 % niedriger, zweitens werden bundesweit 15 bis 16 % niedrigere Erträge als 2014 erwartet.  weiter »
Rapssaatgut 17.09.2010

Ölmühlen besorgt um ausreichende Versorgung mit marktfähigen Ölsaaten »


Hamburg/Berlin -      Die deutschen Ölmühlen sind zunehmend besorgt um eine rechtzeitige Versorgung mit zertifizierter Rapssaat.  weiter »
Unterstützung für Rapspreise vom Weltmarkt lässt nach 12.02.2010

Unterstützung für Rapspreise vom Weltmarkt lässt nach »


Bonn - Freundlichere Vorgaben vom Soja- und Mineralölmarkt stützten die Rapspreise Mitte Februar.  weiter »
Absatzfondsgelder 13.01.2010

Ölsaatenverarbeitende Industrie legt Klage für die Erstattung der Absatzfondsgelder ab 2002 ein »


Berlin - Die Ölmühlen des Verbandes der ölsaatenverarbeitenden Industrie in Deutschland (OVID) haben zum Jahresende 2009 auf Drängen ihrer Lieferanten ihren öffentlich rechtlichen Erstattungsanspruch auf Rückzahlung der ab Juli 2002 gezahlten Absatzfondsbeiträge für Raps und Sonnenblumen gegenüber der BLE klageweise geltend gemacht.  weiter »
Rückabwicklung der Absatzfondsgelder für Ölsaaten läuft an 27.10.2009

Rückabwicklung der Absatzfondsgelder für Ölsaaten läuft an »


Berlin - Die Rückzahlung der Absatzfondsgelder für Raps und Sonnenblumen der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) an die Ölmühlen ist vorläufig abgeschlossen.   weiter »
Rapssaat 14.05.2009

UFOP unterstützt Qualitätsoffensive der Ölmühlen bei Rapssaat »


Berlin - UFOP-Statusseminar kommentiert die geplante Absenkung des maximalen Glucosinoatgehaltes in den Einkaufsbedingungen.  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.