Raps aktuell: Rapsernte

Raps- und Sojapreise 23.08.2021

Beginn der Rapsschrotvermarktung der neuen Ernte »


Berlin - Den Start der Vermarktungssaison für Rapsnachprodukte aus der neuen Ernte hatten die Käufer nicht nur etwas früher erwartet. Sie haben auch auf deutlichere Preiszugeständnissen gehofft. Aber die Ware bleibt knapp.  weiter »
Preisentwicklung Raps 18.08.2021

Steigende Rapspreise in der Ernte »


Berlin - Verzögerte Ernten in Europa, die mit durchschnittlichen Ergebnissen nicht alle Erwartungen erfüllen und die trüben Ernteaussichten in Kanada, die für eine anhaltend knappe globale Versorgung sprechen, treiben aktuell die Erzeugerpreise für Raps.  weiter »
Versorgungsbilanz Raps Großbritannien 10.08.2021

Erneut kleine Rapsernte in Großbritannien »


Berlin - Großbritannien war in der Zeit der Mitgliedschaft der Europäischen Gemeinschaft immerhin viertgrößter Rapserzeuger und kaum auf Importe angewiesen.  weiter »
Rapsernte 2021 04.08.2021

Bauern im Nordosten freuen sich über gute Rapsernte »


Teterow - Mecklenburg-Vorpommerns Landwirte kommen bei der Ernte in diesem Jahr gut voran.  weiter »
Rapsmarkt 20.07.2021

Hitze in Kanada verringert Rapsangebot »


Berlin - Die Aussicht auf ein knappes Rapsangebot beim größten Rapsexporteur der Welt treibt auch die Preise in der EU nach oben, einem wichtigen Abnehmer kanadischer Ware.  weiter »
5. DRV-Ernteschätzung 2021 14.07.2021

Lange und schwierige Ernte befürchtet »


Berlin - Der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) hat seine Prognose für die Getreideernte im Vergleich zum Vormonat leicht auf ein durchschnittliches Ergebnis in Höhe von 43,8 Millionen Tonnen verringert. Bei Raps hält der Verband seine Schätzung von 3,7 Millionen Tonnen aufrecht.  weiter »
Rapsimporte 13.07.2021

Rapsimporte auf Rekordniveau »


Berlin - Die Rapsimporte der EU-28 aus Drittstaaten erreichten im Wirtschaftsjahr 2020/21 mit ca. 6,5 Mio. t eine neue Rekordhöhe.  weiter »
Rapsernte 13.06.2021

Frankreich: Mehr Wintergerste und weniger Raps erwartet »


Paris - In Frankreich wird die Produktion von Wintergerste in diesem Jahr voraussichtlich deutlich höher ausfallen als 2020. Davon geht zumindest die jüngste Prognose des Statistischen Dienstes beim Pariser Landwirtschaftsministerium (Agreste) aus.  weiter »
Rapsanbau EU 2020_2021 11.05.2021

Deutschland bleibt wichtigster Rapserzeuger in der EU »


Berlin - Die EU-Kommission erwartet für Deutschland trotz ungünstigem Vegetationsverlauf 2021 eine größere Rapsernte als im Vorjahr. Das sieht in Frankreich und Polen anders aus.  weiter »
Rapsernte 2021/22 06.04.2021

Rapsernte: Prognose für 2021/22 »


Berlin -  Nach den jüngsten Schätzungen des Internationalen Getreiderates (IGC) dürfte im kommenden Wirtschaftsjahr weltweit wieder etwas mehr Raps gedroschen werden. Der Verbrauch bleibt nahezu unverändert.  weiter »
Rapsmarkt 2021 04.04.2021

IGC rechnet mit anhaltend nur knapp versorgtem Rapsmarkt »


London - Für den globalen Rapsmarkt zeichnet sich aktuell eine anhaltend engere Versorgungslage ab als zuvor erwartet worden ist.  weiter »
Rapspreise 2021 03.04.2021

Agrarmarkt aktuell: Rapspreise zeigen steilen Anstieg »


Schwäbisch Gmünd - Wurde die Welt-Rapsbilanz 2020/21 laut Junischätzung 2020 des USDA als gerade noch ausgeglichene Bilanz skizziert, so hat sich das Bild im Laufe des Vermarktungsjahres deutlich eingetrübt.  weiter »
EU Versorgungsbilanz Raps 17.02.2021

Größere Rapserzeugung schmälert Importbedarf »


Berlin - In der EU-27 wurde 2020/21 mehr Raps erzeugt als im Vorjahr. Der Verbrauch wird niedriger eingeschätzt, was den Importbedarf verringert. Dennoch sollten die Vorräte wachsen.  weiter »
EU-Rapsimport 2020 11.11.2020

EU importiert trotz kleinerer Ernte weniger Raps »


Berlin - Obwohl die diesjährige Rapsernte kleiner ausgefallen ist als im Vorjahr, hat die EU-27+VK bisher weniger Raps eingeführt.  weiter »
Weltrapsernte 2020/21 13.10.2020

Größere Weltrapsernte 2020/21 erwartet »


Berlin - In Australien dürfte die Rapsernte im Wirtschaftsjahr 2020/21 etwas größer ausfallen als im Vormonat erwartet.  weiter »
Ernteerträge 2020 11.09.2020

Ernte in Hessen fällt durchwachsen aus »


Wiesbaden - Die vorläufigen Ergebnisse der Besonderen Ernte- und Qualitätsermittlung für das Erntejahr 2020 liegen vor: Es wurden knapp 90 Prozent der Vorjahresmenge an Getreide geerntet, die Erntemenge des Winterraps hat sich mehr als verdoppelt.  weiter »
Getreideernte 2020 02.09.2020

Landwirtschaft in Sachsen leidet unter Trockenheit und Feldmäusen »


Kamenz - Die erste Erntevorschätzung für Getreide und Raps brachte trotz der erneuten Trockenheit grundsätzlich höhere Hektarerträge für Sachsen als im Vorjahr.  weiter »
Rapsernte 2020 Deutschland 24.08.2020

Größere Rapsfläche zur Ernte 2020 in Deutschland »


Berlin - Die Rapsfläche zur Ernte 2020 in Deutschland dürfte nach jüngster Schätzung des Statistischen Bundesamtes doch etwas größer ausgefallen sein als bisher erwartet. Das wird auch im Ernteergebnis zu sehen sein.  weiter »
Rapserzeugung 2020/21 26.05.2020

UFOP: Größere Welt-Rapsernte erwartet »


Berlin - Im kommenden Wirtschaftsjahr wird nach Erwartungen des US-Landwirtschaftsministerium (USDA) weltweit mehr Raps zur Verfügung stehen als im laufenden Wirtschaftsjahr.  weiter »
Rapserzeugung Deutschland 04.12.2019

Anteil heimischer Rapssaat an der Verarbeitung rückläufig »


Berlin - Die kleine Rapsernte lässt den Anteil an Raps aus Deutschland an der Verarbeitung, wie auch schon im Vorjahr, sinken. Der verbleibende Bedarf wird durch Importe aus anderen EU-Staaten und der Ukraine gedeckt.  weiter »
Erntevorschätzung 27.07.2019

Thüringen: Erneut Ernteeinbußen bei Getreide und Raps erwartet »


Erfurt - Nach Ernteausfällen im vergangenen Jahr in Thüringen wird auch in dieser Saison wieder eine unterdurchschnittliche Ernte erwartet.  weiter »
Rapsmarkt 2019 06.06.2019

Entwicklung der Rapspreise 2019 »


Schwäbisch Gmünd - Die Welt-Rapsbilanz zeigt sich 2018/19 nach der Maischätzung des USDA erstmals knapp überschüssig, während vor 2 Monaten noch eine leicht defizitäre Bilanz skizziert wurde.  weiter »
Dritte DRV-Ernteschätzung 2019 15.05.2019

DRV erwartet durchschnittliche Raps- und Getreideernte 2019 »


Berlin - Die feuchte und kühle Witterung der vergangenen Wochen hat den Trockenstress für die Getreide- und Ölsaatenbestände deutlich reduziert.  weiter »
Rapsanbau 06.11.2018

Rapsanbau EU-weit wegen Trockenheit reduziert »


Hannover - Die ungewöhnliche trockene Jahreswitterung hat die Erntebilanzen der Landwirte erheblich geschmälert, sie wird sich zusätzlich im kommenden Jahr noch auswirken.  weiter »
Rapsernte 2018 07.09.2018

Was wurde aus dem Raps 2018? »


Bonn - Raps ist eine vielseitige und im Frühjahr leuchtend gelb blühende Nutzpflanze, die jetzt abgeerntet ist. Rapssamen werden vor allem für die Herstellung von Nahrungsmitteln und Viehfutter verwendet.  weiter »
Rapsmarkt 2018 08.08.2018

Markterlöse für Raps der neuen Ernte »


Bern - Swiss granum erhebt gestützt auf Angaben von SwissOlio die durchschnittlichen Markterlöse für Raps. Die Preise für die Ernte 2018 liegen für Raps aufgrund höherer Ölpreise über dem Vorjahr.  weiter »
Rapsblüte in Schleswig-Holstein 30.04.2018

Späte Rapsblüte in Schleswig-Holstein - Landwirte besorgt »


Rendsburg - Zur Rapsblüte ist Schleswig-Holstein am schönsten, doch das weit strahlende Gelb auf großen Feldern lässt noch etwas auf sich warten.  weiter »
Rapsmarkt 2018 02.02.2018

Agrarmarkt aktuell: Preise für Raps verlieren an Halt »


Schwäbisch Gmünd - Die Welt-Rapsbilanz 2016/17 zeigte sich defizitär. Einer Ernte von 70,2 Mio. t stand ein Verbrauch von 71,3 Mio. t gegenüber.  weiter »
Rapsernte 2017 2018 22.08.2017

USDA korrigiert Ernteschätzung 2017/18 für Raps nach oben »


Berlin - Trotz widriger Witterungsverhältnisse in Teilen der EU-28 erhöht das USDA seine Ernteschätzung für die Gemeinschaft. Auch 2017/18 dürfte die Union damit bedeutendster Rapserzeuger weltweit bleiben.  weiter »
Rapsernte 2017 MV 10.08.2017

Raps: Totalausfälle zwischen Müritz und Usedom »


Neubrandenburg - Die Ernteerwartungen der Rapsanbauer in Mecklenburg-Vorpommern sind in diesem Jahr gedämpft.  weiter »
Rapsernte Getreideernte 2017 31.07.2017

Wetterunbilden erschweren Raps- und Getreideernte »


Schwerin - Die Ergebnisse der ersten amtlichen Ernteschätzung dieses Jahres liegen jetzt vor. Wie die Landwirte dem Statistischen Amt berichten, müssen sie beim Drusch von Getreide und Raps äußerst schwierige Bedingungen in Kauf nehmen.  weiter »
Rapsernte 2017 25.07.2017

Raps liefert Eiweißfutter und Öl »


Hannover - Mit eher unterdurchschnittlichen Erwartungen haben Niedersachsens Ackerbauern die Rapsernte gestartet und hoffen auf eine Schönwetterperiode.  weiter »
Hauptlieferländer Raps 20.06.2017

Australische Rapsimporte sollen zurückgehen »


Berlin - Australien war nach Frankreich 2016/17 der wichtigste Lieferant von Raps für Deutschland. Das wird sich im kommenden Jahr wohl nicht wiederholen, denn die aktuelle Trockenheit dürfte die Rapsernte reduzieren und das Exportvolumen begrenzen.  weiter »
Rapsmarkt 2017 01.04.2017

Agrarmarkt aktuell: Rapspreise ausgebremst »


Schwäbisch Gmünd - Die deutsche Rapsernte 2017 wird nach den März-Zahlen von Coceral auf 5,13 Mio. t, und damit deutlich über der Vorjahresernte (4,82 Mio. t) gesehen.  weiter »
Getreidehandel 18.12.2016

Getreidehändler erhöhen Ernteprognose für Getreide und Raps »


Brüssel - Die Getreidehändler in der Europäischen Union haben ihre Schätzung der diesjährigen Getreideernte in der Gemeinschaft angehoben.  weiter »
Rapsaussaat 17.09.2016

Winterrapsfläche auf stabilem Niveau »


Isernhagen - Der Rapsanbau in Deutschland ist zur Ernte 2016 nahezu konstant geblieben und liegt leicht über 1,3 Mio. Hektar, so die aktuelle Schätzung des RAPOOL-RING.  weiter »
Rapsernte 2016 01.09.2016

Mecklenburg-Vorpommern: Ernteeinbußen bis zu 35 Prozent »


Schwerin - Die Getreideernte in Mecklenburg-Vorpommern fällt nach vorläufigen amtlichen Erhebungen um ein Viertel geringer aus als im Vorjahr.  weiter »
Rapsmarkt 2016 02.04.2016

Agrarmarkt aktuell: Rapspreise im Aufwärtstrend »


Schwäbisch Gmünd - Auch die Rapspreise vollzogen vor und zu Beginn der Ernte einen Aufwärtstrend. Auslöser dafür waren die Bedenken um mögliche Ernteeinbußen infolge der Frühsommertrockenheit.  weiter »
Ernteschätzung 2015 20.08.2015

Ernteschätzung: Weniger Getreide und Raps als 2014 »


Schwerin - Die Ernte von Getreide und Raps fällt in diesem Jahr in Mecklenburg-Vorpommern wie im Bundesdurchschnitt deutlich geringer aus als im Vorjahr. Bei Getreide werden 11 Prozent weniger erwartet, wie das Statistische Amt in Schwerin am Donnerstag mitteilte.  weiter »
Rapsmarkt 2015 01.08.2015

Agrarmarkt aktuell: Erzeugerpreise für Raps ziehen an »


Schwäbisch Gmünd - Den Rapsmarkt wird von zwei Faktoren gestützt. Erstens liegt die Erntefläche mit 1,31 Mio. ha gegenüber dem Vorjahr um 6,1 % niedriger, zweitens werden bundesweit 15 bis 16 % niedrigere Erträge als 2014 erwartet.  weiter »
Ernte 2015 23.07.2015

Unterfrankens Landwirte fürchten Verluste bei Getreide, Raps und Erbsen »


Stadtlauringen - Unterfrankens Bauern müssen in diesem Jahr wegen der enormen Trockenheit erhebliche Ernteausfälle hinnehmen.  weiter »
Erntezeit 2015 21.07.2015

Mecklenburg-Vorpommern: Getreidedrusch in vollem Gange »


Schwerin - Der Drusch von Getreide ist dieser Tage in vollem Gange.  weiter »
Erntevorbereitung 16.02.2015

Vor Saisonbeginn haben Bauern Sorge wegen Raps »


Dresden - Sachsens Bauern bereiten sich auf die Saison vor. «Die Vegetation ruht zwar im Moment, aber das heißt nicht, dass die Landwirte ruhen», sagte der Hauptgeschäftsführer des Sächsischen Landesbauernverbandes, Manfred Uhlemann, der Deutschen Presse-Agentur.  weiter »
Rapsmarkt 2014 29.11.2014

Agrarmarkt aktuell: Rapspreise legen zu »


Schwäbisch Gmünd - Die Erzeugerpreise für Raps konnten in den letzten Wochen leicht zulegen und werden aktuell mit 31 €/dt genannt. Nach Zahlen des BMEL wurde 2014 eine Spitzenernte eingefahren. Auf 1,4 Mio. ha ernteten Deutschlands Landwirte  weiter »
Rapsmarkt 2014 03.10.2014

Rapspreise verharren auf niedrigem Niveau »


Schwäbisch Gmünd - Die Erzeugerpreise für Raps werden aktuell bei 28 bis 29 €/dt ex Ernte gesehen. Nach Zahlen des BMEL wurde 2014 eine Spitzenernte eingefahren.  weiter »
Rapsernte 15.07.2014

Tipps zur Ernte von Winterraps »


Jena - Aufgrund des zeitigen Frühjahrs und der im Vergleich zum vieljährigen Mittel überdurchschnittlichen Temperaturen steht die Winterrapsernte in diesem Jahr in den meisten Regionen ca. 7 bis 14 Tage eher an als üblich.  weiter »
Rapsexport 2013 20.10.2013

Rumänien exportiert deutlich mehr Raps »


Bukarest - Rumänien und Bulgarien werden im laufenden Wirtschaftsjahr 2013/14 voraussichtlich größere Mengen Rapssaat exportieren. Davon gehen die Ölsaatenmarktanalysten der Kiewer Agentur AgroTimes (AAT) aus.  weiter »
Rapspreise 2013 27.08.2013

Preisverfall beim Raps »


Bonn - Die Rapsernte 2013 ist beendet. Nur in einigen Hochlagen stehen noch vereinzelte Schläge, die aber bei gutem Wetter in den nächsten Tagen geräumt werden.  weiter »
Getreideernte Mecklenburg-Vorpommern 2013 30.07.2013

Raps- und Weizenernte im Norden startet »


Neubrandenburg - Nach dem Abschluss der Gerstenernte holen die Bauern in Mecklenburg-Vorpommern nun Raps und Weizen vom Feld.  weiter »
Rapsanbau 2013 29.07.2013

Raps konnte schwierige Witterung gut ausgleichen »


Berlin - Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) erwartet für die diese Woche den großflächigen Beginn der Rapsernte in Deutschland.  weiter »
Praxis-Tipp 29.07.2013

Jetzt Sclerotinia im Raps bekämpfen »


Dresden - Auf Rapsflächen, die mit Sclerotinia (Weißstängeligkeit) befallen sind, ist für eine Befallsminderung eine Behandlung der Rapsstoppeln mit Contans WG zu empfehlen.  weiter »
Rapsernte 01.06.2013

Agrarmarkt aktuell: Ausgeglichene Bilanz stützt Rapspreise »


Schwäbisch Gmünd - Nach drei in Folge defizitären Rapsbilanzen scheint 2013/14 weltweit erstmals wieder ausgeglichen zu sein. Das USDA schätzt Produktion und Verbrauch auf 63,4 Mio. t.  weiter »
Rapsernte 2012 07.10.2012

Uneinheitliche Schätzungen der Rapsernte »


Brüssel - EU-Experten sind uneins über den Ausgang der diesjährigen Rapsernte. Die EU-Ausschüsse der Bauernverbände (COPA) und ländlichen Genossenschaften (COGECA) erwarten ebenso wie der EU-Dachverband des Getreidehandels (COCERAL) im Vergleich zu 2011 einen Anstieg der Produktion, während die Europäische Kommission von einer Verringerung ausgeht.  weiter »
Raps 02.06.2012

Aktueller Marktbericht: Raps »


Schwäbisch Gmünd - Die weltweit defizitäre Rapsbilanz, die schwachen Ernten 2011 in der EU (19,3 Mio. t) und in Deutschland (3,87 Mio. t), die von Monat zu Monat schlechtere Prognose der Sojaernte und hohe Rohölpreise führten zu einem Höhenflug der Rapspreise im ersten Drittel 2012.  weiter »
Raps 06.02.2012

Agrarmarkt aktuell: Raps »


Schwäbisch Gmünd - Die deutsche Rapsernte stand 2011 unter keinem guten Stern. Zum einen war die Anbaufläche aufgrund der ungünstigen Aussaatbedingungen im Herbst 2010 bereits um 7,5 % auf 1,36 Mio. ha eingeschränkt worden.  weiter »
Raps 16.01.2012

Rapsmarkt ohne Impulse »


Bonn - Trotz schwacher Rapsernte in Deutschland und in der EU steht dem Markt auch zu Beginn des Jahres 2012 ausreichend nachhaltige Ware zur Verfügung.  weiter »
Rapsmarkt 02.12.2011

Agrarmarkt aktuell: Raps »


Schwäbisch Gmünd - Die bundesweite Rapsernte stand 2011 unter keinem guten Stern.  weiter »
Getreideernte 29.09.2011

MV: Landwirte ernten 3,5 Millionen Tonnen Getreide und 566.000 Tonnen Raps »


Schwerin - Die diesjährige Getreideernte wird sich bei einer mittleren Hektarleistung von 61,4 Dezitonnen auf insgesamt 3,5 Millionen Tonnen belaufen.  weiter »
Raps 14.08.2011

Regional niedrige Ölgehalte des Rapses »


Isernhagen - Erste Ergebnisse aus der deutschen Rapsernte 2011 weisen regional auf niedrige Ölgehalte von etwa 40 % hin.  weiter »
Raps 25.07.2011

Rapsernte: Druschverluste vermeiden »


Frankfurt/Main - Die Rapsernte stellt in diesem Jahr eine echte Herausforderung dar. Die Bestände haben unter den ungünstigen Vegetationsbedingungen gelitten.  weiter »
Raps 06.06.2011

Schwache EU-Rapsbilanz 2011/12 prognostiziert »


Warberg - Die Mengenschätzungen für die diesjährige Rapsernte in der Europäischen Union werden immer weiter nach unten korrigiert.  weiter »
Junger Raps 02.06.2011

Schlechte Erträge bei Raps befürchtet »


Pfiffelbach - Nach der späten Aussaat und dem trockenen Frühjahr müssen sich die Thüringer Bauern in diesem Jahr beim Raps auf eine mäßige Ernte gefasst machen.  weiter »
Rapsbestand 05.05.2011

Bauern befürchten schlechtes Rapsjahr »


Sternberg - Die Rapsfelder leuchten gelb im deutschen Rapsland Nummer Eins, ihre Blüte wird in Sternberg im Kreis Parchim am Wochenende mit dem 9. Landesrapsblütenfest gefeiert.  weiter »
Winterrapsanbau 17.11.2010

Ergebnisse der UFOP-Studie zum Winterrapsanbau zur Ernte 2011 »


Hannover - Trotz widriger Bedingungen hat auch zur Ernte 2011 der Winterrapsanbau bei den deutschen Landwirten seinen hohen Stellenwert im Ackerbau behauptet.  weiter »
Rapsfeld 18.10.2010

Raps 2010: Mehr Fläche brachte weniger Ertrag in NRW »


Wunstorf - Der Rapsanbau in Niedersachsen weitet sich aus. Die geerntete Rapsfläche betrug im Jahr 2010 rund 133.000 Hektar, das waren fünf Prozent mehr als im Vorjahr.  weiter »
Rapsernte 2010 27.08.2010

5,6 Mio. Tonnen Raps - Bauern fahren stolze Ernte ein »


Berlin - Nach Ernteschätzung des Deutschen Bauernverbandes haben die Rapserzeuger zur Ernte 2010 5,66 Mio. t Raps eingefahren.  weiter »
Regen verzögert die Ernte von Weizen und Raps 18.08.2010

Regen verzögert die Ernte von Weizen und Raps »


Schwerin - Nach der Trockenheit im Juli macht nun der Regen den Bauern das Leben und die Ernte schwer.  weiter »
Erntesaison beginnt für KTG Agrar vielversprechend 03.08.2010

Erntesaison beginnt für KTG Agrar vielversprechend »


Hamburg - In den vergangenen Tagen hat die KTG Agrar AG (ISIN: DE000A0DN1J4) mit der Rapsernte den ersten Abschnitt der Erntesaison 2010 erfolgreich beendet.  weiter »
Ab dieser Ernte gelten neue Regeln für Raps 02.08.2010

Ab dieser Ernte gelten neue Regeln für Raps »


Berlin - Die Rapsernte kann ab diesem Jahr nicht für die Herstellung von Biodiesel verwendet werden, wenn der produzierende Landwirt nicht vor der Auslieferung der Ware erklärt hat, dass er nachhaltig produziert.  weiter »
Rapskörner 01.08.2010

Rapsmarkt aktuell »


Schwäbisch-Gmünd - Die Erzeugerpreise für Raps liegen im Süden aktuell bei 33 bis 34 €/dt (+5-6 €/dt gg. Mai).  weiter »
Bauern erwarten schlechte Raps- und Weizenernte 31.07.2010

Bauern erwarten schlechte Raps- und Weizenernte »


Dresden - Sachsens Bauern erwarten in diesem Jahr eine schlechte Raps- und Weizenernte.  weiter »
Raps 31.07.2010

Frühgedroschener Raps enttäuscht mit geringeren Erträgen und niedrigeren Ölgehalten »


Stuttgart - Durch die Ernteunterbrechung gibt es zur Rapsernte wenig neue Ergebnisse.  weiter »
Ernteschätzung 15.07.2010

DRV senkt Schätzung zur Ernte 2010 deutlich »


Berlin - Der DRV hat seine monatliche Ernteschätzung nach der außergewöhnlichen Hitzewelle der vergangenen Wochen deutlich gesenkt.   weiter »
Ernte 2010 15.07.2010

Landwirte rechnen derzeit noch mit durchschnittlichen Erträgen bei Getreide und Raps »


Schwerin - Zu Beginn der Getreideernte veröffentlicht das Statistische Amt erste Ergebnisse der Ernteschätzung von Ende Juni. Ihr liegen Meldungen von mehr als 530 Landwirten aus allen Regionen Mecklenburg-Vorpommerns zugrunde.  weiter »
Rapsaussaat 13.07.2010

Winterrapsaussaat 2010: Knappes Rapsangebot führt zu attraktiven Erzeugerpreisen »


Berlin - Die aktuelle Ausgabe der UFOP-Information bestätigt ein knappes Angebot an Raps im Laufe des Wirtschaftsjahres 2010/2011.  weiter »
Getreide- und Rapsernte 02.07.2010

Deutschland: Geringere Getreide- und Rapsernte als 2009 erwartet »


Stuttgart/Hohenheim - Nach der Finalprognose von Coceral wird Deutschland 2010 eine um 5 % kleinere Getreideernte einfahren als 2009.   weiter »
Ernteschätzung 17.06.2010

DRV erhöht Ernteschätzung 2010: Getreide wird auf 47 Mio. t, Raps auf 5,9 Mio. t veranschlagt »


Berlin - Der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) hat seine Schätzungen zur Getreideernte 2010 gegenüber dem Vormonat um 0,5 Mio. t nach oben korrigiert.  weiter »
Getreide auf 46,1 Mio. t, Raps auf 5,7 Mio. t veranschlagt 21.04.2010

Getreide auf 46,1 Mio. t, Raps auf 5,7 Mio. t veranschlagt »


Berlin - Der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) hat die Schätzung der Getreide- und Ölsaatenernte 2010 nach der April- Umfrage bei seinen Mitgliedsgenossenschaften aktualisiert.  weiter »
Bauern schließen Getreide- und Rapsernte mit sehr guten Ergebnissen ab 23.09.2009

Bauern schließen Getreide- und Rapsernte mit sehr guten Ergebnissen ab »


Schwerin - Die jetzt abgeschlossenen Ernteermittlungen bei Getreide und Raps bestätigen die Schätzungen vom August:   weiter »
Rapsblüte 29.07.2009

Bauernverband erwartet gute Rapsernte »


Magdeburg - Der Landesbauernverband erwartet eine gute Rapsernte in Sachsen-Anhalt.  weiter »
Rapsblüte 28.07.2009

Trocknungsschwund in Rapsabrechnungen »


Gülzow - In den letzten Jahren wurden in der Praxis für die Berechnung des Trocknungsschwundes unterschiedliche Faktoren verwendet.  weiter »
Erträge bei Getreide 24.07.2008

Mecklenburg-Vorpommern: Erträge bei Getreide und Raps trockenheitsbedingt zumeist unter dem mehrjährigen Durchschnitt »


Schwerin - Erste Prognosen zur diesjährigen Ernte konkretisiert jetzt das Statistische Amt mit vorläufigen Zahlen:  weiter »
Thüringer Ackerflächen 26.05.2008

2008 mehr Getreide und weniger Raps auf Thüringer Ackerflächen »


Erfurt - Nach ersten Ergebnissen, die auf der Grundlage der Meldungen der Ernte- und Betriebsberichterstatter berechnet wurden, wurden in Thüringen für die Ernte 2008 voraussichtlich 377.200 Hektar Getreide, ohne Körnermais und Corn-Cob-Mix (CCM), angebaut.  weiter »
Rapsanbaufläche 2008 18.01.2008

UFOP-Flächenprognose für Winterrapsanbau zur Ernte 2008 bestätigt »


Berlin - Die jetzt vorliegende Flächenschätzung des Statistischen Bundesamtes bestätigt punktgenau die bereits Anfang November 2007 von der UFOP vorgelegte Prognose für den Anbau von Winterraps zur Ernte 2008.  weiter »
Rapsanbau Entwicklung 04.12.2006

Anbaufläche von Raps erneut ausgedehnt »


Bonn - Der Rapsmarkt boomt und die Anbaufläche ist zur kommenden Ernte erneut ausgedehnt worden.  weiter »
Raps 25.08.2006

Weltweit weniger Raps erwartet »


Bonn - Die weltweite Rapsernte für das Wirtschaftsjahr 2006/07 ist vom US-Landwirtschaftsministerium um 1,26 Millionen Tonnen auf 45,44 Millionen Tonnen erneut nach unten korrigiert worden.   weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.