Raps aktuell: Rapsernte 2021

EU-Rapsimporte 26.10.2021

EU-Rapsimporte unter Vorjahresniveau »


Berlin - Die diesjährige Rapsernte ist größer ausgefallen als im Vorjahr, weshalb die EU-27 bisher weniger Zufuhren aus Drittländern benötigen könnte.  weiter »
Raps- und Sojapreise 23.08.2021

Beginn der Rapsschrotvermarktung der neuen Ernte »


Berlin - Den Start der Vermarktungssaison für Rapsnachprodukte aus der neuen Ernte hatten die Käufer nicht nur etwas früher erwartet. Sie haben auch auf deutlichere Preiszugeständnissen gehofft. Aber die Ware bleibt knapp.  weiter »
Preisentwicklung Raps 18.08.2021

Steigende Rapspreise in der Ernte »


Berlin - Verzögerte Ernten in Europa, die mit durchschnittlichen Ergebnissen nicht alle Erwartungen erfüllen und die trüben Ernteaussichten in Kanada, die für eine anhaltend knappe globale Versorgung sprechen, treiben aktuell die Erzeugerpreise für Raps.  weiter »
Versorgungsbilanz Raps Großbritannien 10.08.2021

Erneut kleine Rapsernte in Großbritannien »


Berlin - Großbritannien war in der Zeit der Mitgliedschaft der Europäischen Gemeinschaft immerhin viertgrößter Rapserzeuger und kaum auf Importe angewiesen.  weiter »
Rapsernte 2021 04.08.2021

Bauern im Nordosten freuen sich über gute Rapsernte »


Teterow - Mecklenburg-Vorpommerns Landwirte kommen bei der Ernte in diesem Jahr gut voran.  weiter »
Rapsmarkt 20.07.2021

Hitze in Kanada verringert Rapsangebot »


Berlin - Die Aussicht auf ein knappes Rapsangebot beim größten Rapsexporteur der Welt treibt auch die Preise in der EU nach oben, einem wichtigen Abnehmer kanadischer Ware.  weiter »
Rapsanbau EU 2020_2021 11.05.2021

Deutschland bleibt wichtigster Rapserzeuger in der EU »


Berlin - Die EU-Kommission erwartet für Deutschland trotz ungünstigem Vegetationsverlauf 2021 eine größere Rapsernte als im Vorjahr. Das sieht in Frankreich und Polen anders aus.  weiter »
Rapsernte 2021/22 06.04.2021

Rapsernte: Prognose für 2021/22 »


Berlin -  Nach den jüngsten Schätzungen des Internationalen Getreiderates (IGC) dürfte im kommenden Wirtschaftsjahr weltweit wieder etwas mehr Raps gedroschen werden. Der Verbrauch bleibt nahezu unverändert.  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.