Raps aktuell: Rapshandel

Weizen-Kurse Matif 14.11.2021

Pariser Raps- und Weizenfutures weiter auf Rekordkurs »


Paris - Der vordere Matif-Weizenfuture hat am Donnerstag (11.11.) erstmals die Linie von 300 Euro/t nach oben durchbrochen, während der Rapskontrakt mit Fälligkeit im Februar 2022 die Marke von 700 Euro/t knackte und in der Spitze für 712,50 Euro/t gehandelt wurde.  weiter »
Rapshandel 04.09.2020

Ukraine lieferte den meisten Raps »


Berlin - Deutschland hat in der Saison 2019/20 die Gesamtmenge von 5,4 Mio. t Raps und Rübsen eingeführt und damit 7 % weniger als im Vorjahr. Ernterückgänge in einigen für die deutsche Rapsversorgung wichtigen EU-Staaten waren vor allem dafür verantwortlich.  weiter »
Rapspreise 2018 05.04.2018

Agrarmarkt aktuell: Druck auf Rapspreise »


Schwäbisch Gmünd - Die Welt-Rapsbilanz 2017/18 zeigte sich erstmals nach mehreren Jahren wieder überschüssig. Einer Ernte von 74,0 Mio. t stand ein Verbrauch von 73,0 Mio. t gegenüber.  weiter »
Rapshandel - Aktuelle Rapspreise 26.11.2017

Rapshandel im Südwesten Deutschlands kommt zum Erliegen »


Bonn - Die Rapsnotierungen an den deutschen Warenbörsen haben in der vergangenenWoche im Einklang mit der leichteren Entwicklung am Pariser Terminmarkt überwiegend nachgegeben.  weiter »
Rapsmarkt 06.05.2017

Klarheit für Rapsbauern bei Warentermingeschäften »


Berlin - Die Rapsanbauer haben wieder Klarheit über die Abrechnungsmodalitäten von Warentermingeschäften bei der Börse Matif in Paris.  weiter »
Rapsmarkt 2015 02.12.2015

Agrarmarkt aktuell: Stabilere Preise für Raps erwartet »


Schwäbisch Gmünd - Ähnliche wie die Getreidepreise vollzogen die Rapspreise vor und zu Beginn der Ernte einen Aufwärtstrend. Auslöser dafür waren die Bedenken um die mögliche Erntemenge infolge der Frühsommertrockenheit.  weiter »
Rapsvermarktung 21.11.2011

Raps-Vertragsvolumen etwas geringer »


Hannover - Zur Vermarktung der schwarzen Ölfrucht stellte die UFOP fest, bisher hätten 27 % der Betriebe Vorkontrakte, die eine Preisregelung enthalten, mit Abnehmern abgeschlossen oder planten dies; in der Vorsaison seien es 26 % gewesen.  weiter »
Rapshandel 21.11.2008

Wenig Umsätze mit Raps »


Bonn - Die Rapspreise tendieren weiterhin schwach und folgen damit dem Trend der Terminmärkte.  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.